Neuigkeiten
VAUNET Public Value Roadshow
28. Februar 2024

VAUNET Public Value Roadshow zur Zukunft des Privatradios

Der Einladung des größten Branchenverbandes und des reichweitenstärksten Senders in Thüringen waren u. a. auch Medienstaatssekretär Malte Krückels sowie weitere hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus Branche, Politik, Medienregulierung und regionaler Wirtschaft gefolgt.

Auf Einladung des VAUNET-Vorstandsvorsitzenden Claus Grewenig und des ANTENNE THÜRINGEN-Geschäftsführers und VAUNET-Vorstandsmitglied Christian Berthold diskutierten Vertreterinnen und Vertreter von Radiobranche, Politik, Regulierung und regionaler Wirtschaft am 27. Februar in Erfurt zentrale Zukunftsthemen des Privatradios. Im Zentrum des Austauschs, an dem u. a. Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke), Innenminister Georg Maier (SPD) sowie Medienstaatssekretär Malte Krückels teilnahmen, stand die Frage, wie die private Medienvielfalt als wichtige Stütze der Demokratie langfristig erhalten werden kann – auch mit Blick auf den ungleichen Wettbewerb privater Medienunternehmen mit globalen Big-Tech-Unternehmen und dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Im Laufe des Abends entstand zwischen allen Beteiligten ein offener, vertrauensvoller und konstruktiver Austausch. Insgesamt wurde ein breites Interesse und ein weitreichendes Verständnis für die Belange der privaten Medienanbieter in Thüringen deutlich. Im Ergebnis bestand Einigkeit darüber, dass die privaten Medienhäuser wirtschaftlich zukunftsfähig bleiben müssen, um vielfältigen Journalismus anbieten zu können. Privatradio könne durch eine gestaltende Unterstützung durch Politik und eine zeitgemäße Regulierung gestärkt werden. Die Beteiligten haben vereinbart, den Austausch zu den vielfältigen Themen bald bei sich bietender Gelegenheit fortzusetzen.

ANTENNE THÜRINGEN produzierte eigens für den parlamentarischen Abend zur Radiopolitik in Thüringen einen Podcast. Dort geben der VAUNET-Vorstandsvorsitzende und Chief Corporate Affairs Officer RTL Dtl. GmbH, Claus Grewenig, VAUNET-Vorstandsmitglied und ANTENNE THÜRINGEN-Geschäftsführer, Christian Berthold, und der Medienwissenschaftler und Buchautor Dr. Martin Andree ihre Einschätzungen zu den drängendsten Zukunftsfragen der Medienbranche und den entscheidenden Faktoren im ungleichen Wettbewerb privater, regionaler wie nationaler Medienanbieter in Thüringen und Deutschland mit globalen Big-Tech-Unternehmen und dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Nicht zu überhören

Wir sind audio.media.plus

audio.media.plus ist Ihr Ansprechpartner für reichweitenstarke Kampagnen, von denen Sie gehört haben und die Ihnen im Gedächtnis bleiben. Wir vermarkten die beliebtesten Thüringer Privatradiosender ANTENNE THÜRINGEN, LandesWelle Thüringen und radio TOP 40. Konzeption, Kampagnenplanung, Kreation und Produktion – wir liefern Ihnen alles aus einer Hand. Von Radiowerbung und Podcastproduktionen über kreative Sonderwerbeformen und Events über die man spricht bis hin zu Online Audio und Plattform-Marketing. Individuelle Konzepte für jede Zielgruppe, für jedes Kampagnenbudget und Marketingziel: ob Imagebildung, Markenbekanntheit, Abverkauf oder Mitarbeitersuche. Gehen Sie bei der Suche nach neuen qualifizierten Mitarbeitern neue Wege. Profitieren Sie von der großen Markenbekanntheit unserer Radiosender und der crossmedialen Präsentation Ihres Unternehmens. Schreiben Sie gemeinsam mit uns Erfolgsgeschichte!

Mehr über uns